Donnerstag, 05. Oktober - Freitag, 06. Oktober 2017



Die Ernte des roten Goldes, wie der Paprika in Ungarn genannt wird, ist ein besonderes Erlebnis. Lernen sie die Früchte kunstvoll aufzufädeln und nehmen Sie einen Kranz mit nach Hause.

1.Tag: Anreise über Autobahn Slowenien – Balaton Südufer –Siofok – Szekesfehervar – Dunaföldvar – Kalocsa. Mittagessen in einer typischen ungarischen Czarda. Anschließend Besuch des Paprikamuseums - lernen Sie alles rund um die Paprika kennen. Danach helfen Sie bei der Ernte der Paprikafrüchte. Eine lustige Arbeit auf dem Feld mit Wein und einem kleinen Imbiss erwartet Sie. Zum Abschluss werden die Paprika aufgefädelt und als Geschenk an die Gäste verteilt. Danach Weiterfahrt nach Szekszard – Zimmerbezug – Abendessen – Nächtigung.

2. Tag: Nach dem Frühstück geht die Fahrt in Richtung Pecs. Mit einer örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung erkunden Sie die schöne Altstadt. Danach haben Sie noch Freizeit für ein individuelles Mittagessen und einen gemütlichen Stadtbummel, bevor es wieder in Richtung Heimat geht.

Unsere Leistungen:

Busfahrt
1 x Nächtigung mit Halbpension im ****Hotel
1 x ungarisches Mittagessen in einer Czarda
Besuch Paprikamuseum
Teilnahme an Paprikaernte inkl. Wein und Imbiss
Paprikakranz zum Mitnehmen
Stadtführung Pecs

Preis €  186,--

Einzelzimmerzuschlag €  36,--





Buchen

Copyright © 2015 Weinlandreisen All rights reserved.
Designed by niTEC GesbR Template by xsWebDesign