Freitag, 15. – Sonntag, 17. März

 

 1.Tag: Morgens Anreise von Leibnitz in Richtung Süden über Slowenien nach Triest. Vor Ort werden Sie bereits von der örtlichen, deutschsprachigen Stadtführung erwartet, die Ihnen die schöne ehemalige Habsburger Stadt näher bringt. Am Nachmittag haben Sie noch Freizeit für einen Bummel durch die belebte Fußgängerzone oder einen Kaffehausbesuch. Danach geht es weiter mit dem Bus entlang der Küste bis nach Grado. Nach dem Zimmerbezug steht Ihnen der Rest des Abends frei zur Verfügung. Abendessen und Nächtigung im Hotel.

2.Tag:
 Nach dem gemütlichen Frühstück starten Sie in den Tag, der ganz der Weinregion des Collio gewidmet ist. Fahrt durch die wunderbare Landschaft nach Gorizia, der geteilten Stadt am Isonzo. Reich an Geschichte und Kunst, war die Stadt Gorizia, an der Grenze zu Slowenien, immer ein Treffpunkt der wichtigsten europäischen Kulturen. Sie besichtigen die Altstadt und den Schlossberg. Am Nachmittag Fahrt durch das Colliogebiet - einer der schönsten Ausflüge, die man im Friaul unternehmen kann. Das toskanisch anmutende Hügelland zieht sich entlang der slowenischen Grenze und ist nicht nur landschaftlich wunderschön, sondern auch wegen der ausgezeichneten Weine von großem Interesse. Hier werden einige der besten Tropfen des Friaul gekeltert. Bei einer Weinprobe werden Sie mit den exquisiten Weinen des Collio vertraut gemacht.

3. Tag:
Nach dem Frühstück heißt es wieder Kofferpacken. Jetzt geht es in Richtung Freuen Sie sich heute auf Udine. Die fast 400 Jahre dauernde venezianische Herrschaft ist noch heute sichtbar, besonders auf dem Hauptplatz der Stadt, der „Piazza della Libertà“. Mit dem einzigartigen architektonischen Ambiente ist er sicherlich einer der schönsten Plätze Norditaliens. Aber auch die Zeit unter der Habsburgermonarchie und die Nähe Sloweniens (20 km) sind in der weltoffenen Atmosphäre der Stadt spürbar. Mit einer geprüften Stadtführung besichtigen Sie die interessanten Sehenswürdigkeiten von Udine, darunter den beeindruckenden Dom. Danach geht es weiter nach Während der Besichtigung einer Schinkenfabrik werden Sie mit der Herstellung dieser Delikatesse vertraut gemacht. Beim gemeinsamen Mittagessen dürfen Sie sich auch eine eigene Meinung über den Geschmack des Prosciutto machen. Am Nachmittag erfolgt wieder die gemütliche Heimreise in die Steiermark.

 

 

Unsere Leistungen:

 

Busfahrt

2 x Nächtigung im ****Hotel in Grado inkl. Frühstücksbuffet

2 x Abendessen im Hotel

Stadtführung Triest

Ausflug Collio-Gebiet inkl. Weinverkostung

Stadtführung Udine

Besuch Schinkenmanufaktur San Daniele

Mittagessen San Daniele inkl. 1 Prosciutto Gericht

Ortstaxe

 

Preis: € 225,-- p.P.

Einzelzimmerzuschlag: € 60,--





Buchen

Copyright © 2015 Weinlandreisen All rights reserved.
Designed by niTEC GesbR Template by xsWebDesign