Flusskreuzfahrt – von Wien zum “Eisernen Tor”

1.Tag: Morgens gemütliche Anreise mit dem Bus nach Wien. Einschiffung auf der MS Johann Strauss.  An Bord genießen Sie alle Vorzüge einer entspannten Flusskreuzfahrt – vom eleganten Restaurant bis zum großzügigen Panoramasalon mit Bar. Am Abend erfolgt eine kurze Stadtbesichtigung in Bratislava bevor die Reise in Richtung Ungarn fortgesetzt wird.

2.Tag: Am Vormittag Ankunft in Budapest. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt lernen Sie die schönsten Seiten der ungarischen Hauptstadt kennen. Burgberg, Matthiaskirche, Fischerbastei, Parlament sind nur ein paar der Sehenswürdigkeiten die Sie sehen. Gegen Mittag Rückkehr zum Schiff und Weiterfahrt auf der Donau.

3.Tag: Den Vormittag verbringen Sie entspannt an Bord des Schiffes. Um die Mittagszeit erreicht das Schiff die serbische Hauptstadt Belgrad. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt kommen Sie in der Altstadt u.a. zur orthodoxen Kathedrale, zum historischen Café „Zum Fragezeichen“, zum Palast der Fürstin Ljubica, zum belebten Platz der Republik sowie auf die Festung Kalemegdan, wo sich ein herrlicher Ausblick auf den Zusammenfluss von Save und Donau auftut. Erst am späten Abend legt das Schiff von Belgrad ab.

4.Tag: Heute steht der  Höhepunkt der Kreuzfahrt an: die Durchfahrt durch den Djerdap-Sektor, ein über 100km  langes Durchbruchstal der Donau zwischen den südlichen Karpaten und dem Balkangebirge. Hier wird der riesige Strom bis auf nur 165 Meter verengt und bis zu 70 Meter tief. Nach einigen Kilometern verengt sich das Tal erneut auf nur rund 100 Meter Breite zum drei Kilometer langen Eisernen Tor. Im Laufe des Tages macht das Schiff kehrt und durchfährt die eindrucksvollen Schluchten ein zweites Mal.

5.Tag: Am Morgen Ankunft in Novi Sad. Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nach dem Mittagessen unternehmen wir einen Ausflug in den nicht weit entfernten Nationalpark Fruška Gora, wo auf kleinem Areal 35 serbisch-orthodoxe Klöster errichtet wurden, die mit ihren Fresken zu den schönsten Europas zählen. Im Anschluss wieder Rückkehr nach Novi Sad und Weiterreise per Schiff.

6.Tag: Mohacs bietet dem Schiff ab Mittag einen Anlegeplatz. Von hier unternehmen Sie am Nachmittag einen Ausflug nach Pecs, das sich 2010 Europas Kulturhauptstadt nennen durfte. Dank seiner klimatisch begünstigten Lage und der zahlreichen historischen Baudenkmäler versprüht der hübsche Ort eine überaus mediterrane Atmosphäre. Am Abend wird die Flussreise von Kalocsa aus fortgesetzt.

7.Tag: Früh morgens Fahrt durch das malerische Donauknie, wo sich der Fluss zwischen steilen, dicht bewaldeten Hängen behaupten muss. Am Vormittag ist Esztergom erreicht, das bis ins 13. Jhdt. Residenzstadt der ungarischen Könige war. Aufenthalt zum Besuch des imposanten Doms, der als größte Kirche des Landes über der Stadt thront. Zu Mittag Rückkehr auf das Schiff und Weiterreise auf der Donau.

8.Tag: Am Morgen Ankunft in Wien/Nussdorf und Ausschiffung nach dem Frühstück. Vor Ort warten schon die Busse auf Sie und Sie unternehmen eine geführte Stadtbesichtigung unserer Hauptstadt. Zu Mittag Freizeit für Spaziergang und Mittagessen. Am Nachmittag treten Sie dann die Heimreise in die Steiermark an.

 

Inkludierte Leistungen:

+ Bus An- und Abreise mit WLR Bussen
+ Sämtliche Ausflüge mit WLR Bussen
+ Flusskreuzfahrt MS Johann Strauss
+ Vollpension an Bord (Buffet-Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee/-kaffee mit Kuchen, 4-Gang-Abendessen, Mitternachts-Imbiss)
ab Abendessen 1. Tag bis Frühstück letzter Tag
+ Welcome Drink
+ Gala Dinner mit 5-Gang-Menü
+ Musikprogramm (Bordmusiker)
+ Ein-/ Ausschiffungs-/Schleusen- und Hafengebühren
+ Stadtbesichtigung Bratislava mit Bummelzug
+ Stadtbesichtigung Budapest
+ Stadtbesichtigung Belgrad
+ Stadtbesichtigung Novi Sad
+ Ausflug Nationalpark Fruska Gora
+ Busausflug nach Pecs
+ Dombesichtigung Esztergom
+ Stadtbesichtigung Wien

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schlagwörter:

Datum

05 - 12 Jun 2021
Kategorie