Marrakesch

orientalisch und modern

1.Tag:
Die Reise startet mit dem Bustransfer mit Ihrer persönlichen Reisebegleitung zum Flughafen nach Wien. Nach Ankunft in der beeindruckenden Stadt Marrakesch werden Sie vor Ort bereits von der örtlichen Reiseleitung erwartet und gemeinsam fahren Sie zum Hotel für die nächsten Tage. Je nach Ankunftszeit besuchen Sie am Nachmittag den Anima Garten des Künstlers Andre Heller im Ourika-Tal gelegen. Die drei Hektar große Anlage bietet ihren Besuchern eine opulente Garteninszenierung und gilt als einer der fantasievollsten Gärten der Welt. Genießen Sie die Reise ins Paradies mit blick auf die häufig schneebedeckten Berge des Hohen Altas.
Nächtigung und Abendessen im Hotel.

2.Tag:
Nach dem Frühstück starten Sie in eine Ganztagesführung, die Sie in die Welt von 1001 Nacht eintauchen lässt. Neben zahlreichen Kulturdenkmälern wie der Koutoubia-Moschee, dem Bahia Palast und der Stadtmauer, liegt der besondere Reiz dieser Stadt im farbenprächtigen Leben in den Souks und auf dem berühmten Platz und Ort der Begegnung „Djemmaa El Fna“. Am Nachmittag verwandelt sich der Platz in eine Art Freilichtbühne. Gaukler, Schlangenbeschwörer, Musiker, Tänzer und viele andere Künstler zeigen ihren Talente und dies meist in farbenprächtigen Kleidern.Abendessen und Nächtigung im Hotel.

3.Tag:
Nach dem Frühstück machen Sie einen Ausflug nach Essaouira. Die Stadt ist bekannt für die hervorragenden, kunstvollen Intarsienarbeiten aus Arganien, Thuja-, Nussbaum, Zitronenbaum- und Ebenholz, die mit Perlmutt-, Kupfer- und Silbereinlagen versehen sind. Daneben besitzt Essaouira den drittgrößten Sardinenhafen Marokkos. Da die noch vollständig erhaltene Medina erst im 18. Jhd. Nach den Plänen eines Franzosen angelegt wurde, weist sie eine Besonderheit auf mit ihren geradlinig verlaufenden, sich rechtswinkeligen kreuzenden Straßen. Die weiß gekalkten, zweistöckigen Häuser mit ihren grün und blau gestrichenen Türen und Fenstern erinnern an portugiesische bzw. spanisch-andalusische Landstädtchen. Zahlreiche Tore, Bogengänge und Arkaden in den Straßen unterstützen diesen Eindruck.
Abendessen und Nächtigung im Hotel.

4.Tag:
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Wien, wo Sie bereits vom Bus erwartet werden, der Sie wieder in die Südsteiermark bringt.

 

Leistungen:
Bustransfer Leibnitz-Flughafen Wien-Leibnitz
Linienflüge mit Austrian Airlines oder anderer IATA Fluggesellschaft in der Economy Class – Wien Marrakesch-Wien inkl. 1 Gepäckstück
3x Übernachtung im gehobenen Mittelklassehotel
3x Halbpension im Hotel
Reisebegleitung ab/bis Leibnitz
Transfers Flughafen Marrakesch – Hotel – Flughafen
Führung Anima Garten inkl. Busgestellung und Eintritt
Eintritt Bahia Palast (Marrakesch)
Ganztägige deutschsprachige Reiseleitung inkl. Busgestellung (Marrakesch)
Ganztagesausflug Essaouira inkl. Bus, Eintritt Skala und örtl. Reiseleitung
Ortstaxen

Preis pro Person im Doppelzimmer: € 999,–

Extra:
Einzelzimmer auf Anfrage

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schlagwörter: ,

Datum

13 - 16 Dez 2023

Kosten

€999,00
Kategorie