Wachau – Marillenblüte und Weingenuss

06.-07.08.2021

1. Tag:
Am Vormittag erreichen Sie die österr. Weinhauptstadt Krems. Nun besuchen Sie die Winzer Krems. Der Besucherrundgang beginnt im Weingarten. Dort, im Schatten einer original “Hiata-Hütte”, Sie sich an einem guten Schluck vom Grünen Veltliner aus der Sandgrube. Da und dort erhascht man durch die Reben einen Blick auf Stift Göttweig und erfährt, wie bedeutend der Weinbau in Krems ist – und das seit fast 2000 Jahren. Danach erkunden Sie natürlich auch den Keller Der Barriquekeller beeindruckt durch seine sakrale Anmutung, denn im Mittelpunkt steht ein Weinaltar, wo schon das nächste Glaserl wartet. Im Anschluss haben Sie noch die Möglichkeit die Kunstausstellung zusehen und die eine oder andere Flasche auch zu erwerben.
Selbstverständlich haben Sie auch noch Zeit für einen Spaziergang und Einkehr im Zentrum von Krems.
Danach geht es weiter nach Dürnstein, dem romantischsten Ort entlang der Donau. Mit dem bis heute erhaltenem mittelalterlichen Flair lockt der Dürnstein jedes Jahr zahlreiche Besucher aus allen Regionen an. Beim Schlendern durch die Gassen der Altstadt sehen Sie unzählige kleine Läden und Lokale. Als besonders sehenswert gelten das Stift mit seiner prunkvollen Barockkirche sowie die Ruine Dürnstein – einst Burg der Kuenringer. Hier wurde von 1192 bis 1193 der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten. Die berühmte Ruine ist nicht nur das ganze Jahr über frei zugänglich, sondern bietet auch herrliche Panorama-Ausblicke weit über das Donautal. Nach dem Aufenthalt in Dürnstein geht es mit dem Bus wieder weiter entlang der Donau. Der weitere Nachmittag steht im Zeichen der Wachauer Marille und seinem Edelsten Produkt – dem Marillenschnaps. Die Wachauer Marille ist ja weithin bekannt, aber was ist das Besondere an dieser Frucht?
Antworten auf diese und viele andere Fragen zur Königsdisziplin des Obstbaues erfahren Sie bei einem Destillerie-Besuch. Selbstverständlich können Sie sich auch persönlich von der Qualität überzeugen.
Am Abend Zimmerbezug in Maria Taferl. Genießen Sie den grandiosen Blick von der Anhöhe auf die Donauregion. Abendessen im Hotel. Nächtigung.

2. Tag:
Nach dem gemütlichen Frühstück haben Sie noch die Möglichkeit die eindrucksvolle Basilika in Maria Taferl zu besichtigen bevor Sie die UNESCO Weltkulturerbe-Region Wachau wieder verlassen. Mit dem Bus geht es jetzt nach Schallaburg, wo Sie das Renaissancejuwel Schallaburg sehen. Die Schallaburg stellt ein imposantes, generationenübergreifendes Gesamtkunstwerk dar, von den ältesten erhaltenen Bauteilen aus dem 11. Jahrhundert bis hin zum Ausbau als Renaissanceschloss im 16. Jahrhundert. Viele Generationen adeliger Besitzer haben uns ein reiches kulturelles Erbe hinterlassen. Dazu zählt nicht nur der in unseren Breiten wohl einzigartige Terrakottenhof, sondern auch die mittelalterliche Bausubstanz, die „Hohe Schule“ in Loosdorf ebenso wie das Hochgrab von Hans Wilhelm von Losenstein. Seit den Siebzigern dient die Burg als Ausstellungszentrum und zählt zusammen mit Stift Melk zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Niederösterreich. Die Burg liegt etwa 5 km von Melk entfernt und ist eines der schönsten Renaissanceschlösser nördlich der Alpen. Erkunden Sie den einzigartigen Terrakottenhof und schlendern Sie durch den Schlossgarten. Im Anschluss an die Besichtigung fahren Sie in die niederösterr. Landeshauptstadt St. Pölten wo Sie die Möglichkeit haben das Zentrum zu erkunden und ein Mittagessen einzunehmen. Die Innenstadt St.Pölten zeigt sich von ihrer besten Seite. Mit gut erhaltenen Bauwerken aus vergangen Epochen ist sie ein wahres Schmuckstück und lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein. Am Nachmittag erfolgt dann wieder die Heimreise in die Südsteiermark.

Preis p.P. im DZ: € 199,– (EZZ  € 25,–)

Inkludierte Leistungen:
+Busfahrt
+Nächtigung mit Halbpension im ****Hotel in Maria Taferl
+Besuch Winzer Krems (inkl. Weingarten, Keller, Film und Verkostung mit Gebäck)
+Besuch Marillendestillerie (inkl. Verkostung)
+Besuch Schallaburg inkl. Führung
+Ortstaxen

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

06 - 07 Aug 2021
Kategorie